Unterwasserarbeit

Unterwasserarbeiten und… der Luganersee

 

Unsere Seen sind Umgebungen, die sich durch kalte Temperaturen und geringe Sichtverhältnisse auszeichnen. Die Taucher sind gefordert und führen eine Vielzahl von spezialisierten Unterwasserarbeiten durch. Doch die Fähigkeiten und die Erfahrung von Berufstauchern sind durch diese Bedingungen nicht beeinträchtigt.

Zu den wichtigsten Unterwasserarbeiten in Seen gehören:

Ausbaggern oder absaugen von Gewässerboden

Dies sind wichtige Unterwasserarbeiten zur Aufrechterhaltung der Sauberkeit und der korrekten Tiefe in Häfen oder Hafenbecken. Die gebräuchlichste Methode ist das Absaugen des Gewässerbodens, bei dem leistungsstarke Pumpen, die in ein Rohr eingetaucht sind, einen starken Sog erzeugen und das Material vom Gewässerboden absaugen. Dieses Material wird dann transportiert und in einem anderen Bereich abgelagert, um die Wassertiefe zwischen der Wasseroberfläche und dem Gewässerboden zu verbessern, insbesondere während sommerlicher Trockenperioden. Für sehr große Bereiche oder Häfen mit einer großen abzutragenden Fläche besteht die Möglichkeit, Pumpen mit großer Leistung einzusetzen, die an die spezifischen Anforderungen des Materialabtrags angepasst werden. Mit diesen Unterwasserarbeiten wird das Absaugen von Hafenbecken auch zu einer strategischen Maßnahme, um das Gewässerökosystem zu erhalten und zu verbessern, indem ein nachhaltiges Gleichgewicht und geeignete Tiefen für die Schifffahrt geschaffen werden.

Unterwasserarbeit
Installation von Schwimmstegen

Installation von Schwimmstegen

Dies ist eine der wichtigsten Unterwasserarbeiten verbunden mit Ingenieur-Fachwissen, die mit einer gründlichen Vermessung des Gewässerbodens beginnt. In dieser Phase wird eine detaillierte Topografie des Gewässerbodens erstellt, um eine genaue Grundlage zu schaffen. Anschließend entwirft ein spezialisierter Ingenieur den Steg selbst und bestimmt das beste Verankerungssystem auf dem Gewässerboden. Dazu werden tonnenschwere Betonblöcke verwendet, die durch starke Ketten mit der schwimmenden Struktur verbunden sind.

Die Installation des Stegs beschränkt sich nicht nur auf den unter Wasser liegenden Teil: Es müssen Wasser- und Stromversorgungssysteme für die Versorgungssäulen installiertwerden, um eine maximale Funktionalität zu gewährleisten.

Dieser Prozess erfordert einen multidisziplinären Ansatz, der das Ingenieurwesen, die Unterwassertopografie und fortgeschrittene technische Fähigkeiten integriert, um die Stabilität des Stegs und seine dauerhafte Nutzung in der Seeumgebung zu gewährleisten.

Errichtung von schwimmenden Eindämmungsbarrieren

Zu den Unterwasserarbeiten gehört auch die Installation von schwimmenden Eindämmungsbarrieren, die für die Abgrenzung von Kontaminationen und die Verhinderung von Umweltkatastrophen unerlässlich sind. Diese Barrieren werden am Luganersee strategisch in den Bereichen mit dem größten Risiko der Cyanobakterienvermehrung positioniert und tragen dazu bei, die Badenden vor schweren Infektionen zu schützen und die Freizeitaktivitäten im See zu bewahren.

Vor allem in Bereichen, die von Badegästen aufgesucht werden, wie Strandbädern, Campingplätzen und Hotels, spielen schwimmende Eindämmungsbarrieren eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der Sicherheit und Qualität der Seeumwelt. Trotz Badeverbot ermöglichen diese Strukturen, dass das Baden in geschützten Gebieten nicht eingeschränkt wird, schützen die Badenden vor den potenziellen Risiken von Cyanobakterien und tragen zur Erhaltung eines sicheren und nachhaltigen Wasserbereichs bei. Außerdem sind es der kostengünstigste und einfachste Schutz, um einen bestimmten Gewässerbereich sicher abzugrenzen.

Errichtung von schwimmenden Eindämmungsbarrieren
Verlegen von Bojen

Verlegen von Bojen

Das Verlegen von Bojen gehört zu den besonderen Unterwasserarbeiten, um das ordnungsgemäße Festmachen von Booten zu gewährleisten und kritische Punkte an der Wasseroberfläche zu markieren. Diese Vorrichtungen können aus Bojen, Ketten und Ankersteinen oder Betonblöcken bestehen und bieten einen sicheren Ankerplatz für Boote unterschiedlicher Größe.

Bei mehreren Booten oder dem Bedarf an umfangreicheren Markierungen auf der Wasseroberfläche werden mehrere Bojenanlagen installiert. Die Wahl des Bojentyps hängt von der jeweiligen Verwendung ab, es gibt davon mehrere Varianten, die auf die Bedürfnisse der Seeumgebung abgestimmt sind. Die Verlegung von Bojen und Bojenanlagen ist daher eine grundlegende Praxis, um die Sicherheit und Effizienz der schifffahrtlichen Aktivitäten auf dem See zu gewährleisten.

Unterwasserfundamente

Unterwasserfundamente sind notwendige Maßnahmen, um die Integrität von Seestrukturen zu erhalten. Mauern, die an den See grenzen, können durch Wellenbewegungen und den Lauf der Jahre beschädigt werden. Um die Fundamente solcher Mauern zu reparieren und zu verstärken, wird das Verfahren der Unterwasser- Untermauerwerke angewandt.

Das Verfahren beginnt mit der Errichtung einer Schalung, einer Art provisorischer Struktur, rund um den beschädigten Sockel der Mauer. Nach dem sorgfältigen Abdichten von eventuellen Leckagen wird ein Eisenkäfig als Bewehrung angebracht. Anschließend wird Beton gegossen, um eine neue, stabile Fundierung zu schaffen. Durch diesen Eingriff werden nicht nur die vorhandenen Schäden behoben, sondern auch die Struktur gestärkt, damit sie den Umwelteinflüssen unter Wasser standhalten kann.

Unterwasserfundamente
Installation von aufblasbare Wasserspielanlagen und Pools

Installation von aufblasbare Wasserspielanlagen und Pools

Die Installation von aufblasbaren Wasserspielanlagen und schwimmenden Pools ist eine faszinierende Ergänzung zur Unterhaltung im Wasser. Diese auf der Wasseroberfläche sichtbaren Kinderspiele und schwimmenden Pools können auf raffinierte Weise im Gewässergrund verankert werden. Mit Hilfe von Betonblöcken oder Schraubverankerungen wird die Struktur fest verankert, was Stabilität und Sicherheit gewährleistet.

Dieses Verfahren erfordert eine sorgfältige Erkundung des Seegrundes, da die Wahl zwischen Betonblöcken oder Schraubverankerungen von seinen Eigenschaften abhängt. Anschließend werden Seile oder Ketten verwendet, um das Spiel- oder das schwimmende Pool fest zu verankern, so dass es auch bei Wind oder Schwankungen des Seespiegels seine Position hält. Auf diese Weise wird nicht nur die Sicherheit der Strukturen gewährleistet, sondern auch eine spielerische und unterhaltsame Note in das Wassererlebnis eingebracht.

Unterwasserarbeiten und Pfahlwerke

Pfahlwerke sind ein Schlüsselelement bei Unterwasserarbeiten, denn sie bieten Vielseitigkeit und Haltbarkeit bei verschiedenen Anwendungen. Die Pfahlsetzung im See ist ein entscheidender Prozess, der zur Schaffung von Anlegestellen, Barrikaden oder als Stütze für Stege und Wellenbrecher dient.

Dieser Prozess erfordert eine sorgfältige Planung, bei der die Lage der Pfähle entsprechend dem jeweiligen Zweck sorgfältig abgeschätzt wird. Die Pfähle können je nach den strukturellen Anforderungen und den Umweltbedingungen des Sees aus behandeltem Holz oder Eisen hergestellt werden. Die Wahl des Materials hat Einfluss auf die Haltbarkeit und die Widerstandsfähigkeit gegenüber den Wasserbedingungen des Sees.

Ob es sich um eine zuverlässige Verankerung, die Festlegung von Gebietsgrenzen oder die strukturelle Unterstützung handelt, die Installation von Pfählen und Pfahlwerken ist ein entscheidendes Element zur Gewährleistung der Sicherheit und Stabilität von Unterwasserstrukturen auf dem See.

Pfahlwerken
Unterwasser-Foto- und Videoaufnahmen

Unterwasser-Foto- und Videoaufnahmen

Unterwasser-Foto- und Videoaufnahmen bieten ein unverzichtbares Dokumentations- und Kontrollinstrument bei Unterwasserarbeiten. Mit Hilfe von Videoaufnahmen wird die Unterwasserstruktur sowohl vor als auch nach Abschluss der Arbeiten überprüft.

Unterwasser-Videoaufnahmen und -Fotos liefern eine detaillierte und dokumentierte Analyse, die eine genaue Beurteilung des Zustands von Unterwasserstrukturen ermöglicht. Die Kunden schätzen besonders die Möglichkeit, Fotos und Videos als Nachweis für die Wirksamkeit der durchgeführten Arbeiten zu erhalten.

Vom Aufnehmen mit einem Tauchhelm, der mit einem Kabel ausgestattet ist, das dem Taucher ermöglicht, präzise Bilder aufzunehmen, bis hin zu modernen GoPro Lösungen, gibt es mehrere Möglichkeiten, die Bedürfnisse der visuellen Dokumentation unter Wasser zu erfüllen. Unser Fokus auf visuelle Qualität garantiert eine zuverlässige Unterstützung bei der Validierung von Unterwasserprojekten.

Unterwasserarbeiten für die Installation von Schleppschienen und Schleppwagen für Boote

Die Installation von Schleppschienen und -wagen für Boote gehört zu den speziellenUnterwasserarbeiten, die auf dem See durchgeführt werden. Dabei werden Schienen aus starken Metallträgern auf dem Boden verlegt, die am auftauchenden Teil des Ufers beginnen und einige Meter auf dem Seegrund enden. Auf diesen Schienen läuft ein speziell konstruierter Wagen, auf dem das Boot während des Einholens und Aussetzens positioniert wird.

Ein Elektromotor, der sich in der Regel vor dem Boot befindet, treibt die Wagenbewegung an. Mit Hilfe eines Stahlseils kann das Boot sanft angehoben oder abgesenkt werden, was einen effizienten und sicheren Betrieb ermöglicht.

Alle beteiligten Strukturen sind aus verzinktem Eisen gefertigt, um Korrosionsbeständigkeit und Langlebigkeit zu gewährleisten. Nach Abschluss der Arbeiten wird in der Regel eine Gebrauchstauglichkeitsbescheinigung ausgestellt, die sicherstellt, dass jedes Detail nach den höchsten Standards für Unterwasserarbeiten ausgeführt wurde.

Installation von Schleppschienen und -wagen für Boote

Sie können auch lesen:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Alle Artikel